Schulsozialarbeit
Inhaltsübersicht
Die Schulsozialarbeit der Schule Uetendorf
  • befasst sich mit den verschiedensten Themen rund um den Kindergarten, die Schule und dessen Umfeld. Sie trägt dazu bei, Probleme frühzeitig zu erkennen und gezielt anzugehen.
  • berät und unterstützt Kinder, Jugendliche, Eltern, Lehrpersonen und Institutionen, welche im Kontakt mit Schülern und Schülerinnen stehen. Die Beratungen sind gratis und die Schulsozialarbeiterin untersteht der beruflichen Schweigepflicht.
  • zeichnet sich durch eine systemische lösungsorientierte Grundhaltung aus und ist ein niederschwelliges Angebot.

Angebot

Die Schulsozialarbeit berät und unterstützt:

Eltern
bei der Erziehungsaufgabe
bei der Bewältigung kritischer Lebenslagen
in Konfliktsituationen in der Familie oder in der Schule
Weitervermittlung an Fachstellen

Schülerinnen und Schüler
beim Finden von Lösungen in Problemlagen in der Schule, zu Hause und in der Freizeit
in Konfliktsituationen in der Familie oder in der Schule
bei der Bewältigung kritischer Lebenslagen

Lehrpersonen
bei der Umsetzung von präventiven Projekten
bei Krisensituationen
in der Arbeit mit Klassen in schwierigen Situationen
in der Zusammenarbeit mit Eltern und Fachstellen


Kontakt

Schulsozialarbeiterin
Christine Mäder
Riedernstrasse 17
3661 Uetendorf
Telefon: 033 346 01 33
Natel: 079 820 88 80
Mail: schulsozialarbeit@schule-uetendorf.ch


Ihre Anfragen werden von Dienstag bis Freitagmittag beantwortet, ausser in den Schulferien.


Zur Person

Christine Mäder (60%), Sozialarbeiterin, Sozialpädagogin und Mediatorin





21.12.2017 / RO