Tagesschule Uetendorf
Die Tagesschule ist seit dem 1.8.2010 ein freiwilliges Betreuungsangebot in der Gemeinde Uetendorf. Die Kinder besuchen wie bisher den Kindergarten- od. Schulunterricht in ihrer Stammklasse. In der Tagesschule geniessen sie das Mittagessen oder Zvieri, spielen gemeinsam drinnen oder draussen, gehen einer stillen Beschäftigung nach und haben am Nachmittag Zeit zum Lösen der Hausaufgaben. Insgesamt stehen 3 Betreuungseinheiten (Mittagsbetreuung, Ganznachmittagsbetreuung und Nachmittagsbetreuung ab Schulschluss) zur Wahl.

Detaillierte Informationen zur Tagesschule Uetendorf finden Sie im Konzept und in der Tagesschulverordnung, welches der Gemeinderat von Uetendorf im Januar 2010 verabschiedet hat.

Frau Burri ist als Tagesschulleiterin Ihre Ansprechperson für alle Fragen und Anliegen rund um die Tagesschule. Die aktuellen Unterlagen und Anmeldeformulare finden Sie an dieser Stelle zum Herunterladen.

Allgemeine Informationen

Anmeldeunterlagen
Die Tagesschule ist an allen Wochentagen ab Mittag offen. Die Öffnungszeiten von Montag bis Freitag sind jeweils von 11.45 bis 18.00 Uhr.
Anmeldungen für das Schuljahr 2019-20 nimmt die Tagesschulleiterin ab sofort gerne entgegen.
Weitere aktuelle Informationen zur Tagesschule finden Sie auch immer unter NEWS auf der Schulhomepage.

Wie kommt mein Kind am Mittag in die Tagesschule?
Für Kinder, welche die Kindergärten Bach, Kandermatte, Allmend und Berg besuchen, wird eine Begleitung oder ein Transport in die Tagesschule organisiert. Nach Absprache mit den Eltern werden auch Kinder der Unterstufe begleitet.

Bei Fragen oder Anliegen wenden Sie sich bitte an:
Tagesschulleiterin
Antoinette Burri
Riedernstrasse 17
3661 Uetendorf
Tel. 079 935 04 46
Kontaktformular


Publikationen aus der Tagesschule
18.03.2019 / RO